EUROPEAN-ART.NET

European-art.net (EAN) ist ein Netzwerk von Archiven zur zeitgenössischen Kunst. Ziel ist es, Kunstarchive aus ganz Europa zu verbinden und einen ortsunabhängigen Zugriff auf ihre spezifischen Sammlungen zu ermöglichen. Über eine zentrale Suchmaschine verknüpft European-art.net alle Partnerdatenbanken und macht so eine Vielzahl von Daten zu Künstlern, deren Aktivitäten sowie Quellen wie Fotos und Texte zugänglich. European-art.net bietet einen zentralen Zugang zu der Fülle an Informationen, die Kunstarchive bieten. Es ist Künstlern, Kuratoren, Forschern und all jenen gewidmet, die sich für die spezifischen Sammlungen von Kunstarchiven im 21. Jahrhundert interessieren.

European-art.net wurde 2002 gegründet und entwickelte sich aus dem EU-geförderten Forschungsprojekt vector (2000-2003), das sich auf die Entwicklung von Richtlinien für die digitale Archivierung zeitgenössischer Kunst konzentrierte. European-art.net ist partnerschaftlich organisiert. Die beteiligten Institutionen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Materialien zur zeitgenössischen Kunst zu sammeln und zu bewahren, sie zu erfassen und nach wissenschaftlichen Standards der Archivierung verfügbar zu machen. Mit jährlichen Treffen und anderen Veranstaltungen unterstützt und fördert European-art.net die Aktivitäten der Archive für zeitgenössische Kunst und bietet eine Plattform für den fachlichen Austausch und den Transfer von Erfahrungen und Wissen. Seit 2012 ist auch das Institut für moderne Kunst mit rund 35.000 Einträgen zu internationalen Künstler*innen und Organisationen vertreten.